Neu bei YES!YOGA?

Unter diesem Link findest Du unser aktuelles Hygiene- und Sicherheitskonzept.

 

YOGA-ETIKETTE

Pünktlichkeit

Unsere Tür ist 30 Minuten vor Kursbeginn geöffnet. Erscheine bitte pünktlich (15 Minuten vor Kursbeginn) zu unseren Kursen. So bist Du entspannter und alle anderen Schüler auch.

Solltest Du Dich doch einmal verspäten, warte bitte die Anfangsmeditation vor der Tür ab bis der Lehrer Dich in den Raum hineinbittet und betrete diesen rücksichtsvoll und zügig.

Yogaraum & Rücksichtnahme

Bitte seid möglichst rücksichtsvoll im Yogaraum, damit sich alle in Ruhe auf den Kurs einstimmen können. Solltet Ihr Euren Platz im Raum schon gesichert haben und weitere Schüler noch nachkommen, seid so nett und rückt ein wenig mehr zusammen. Mehr als den Platz der eigenen Matte zum Üben braucht man eigentlich ohnehin nicht.

Bitte verstaue deine Tasche, Handy etc. alles in der Umkleide und schalte Dein Mobiltelefon auf Flugmodus oder besser noch komplett aus. Für unsere Schließfächer erhältst Du auf Wunsch am CheckIn gegen Pfand einen Schlüssel.

Bitte keine Getränke mit in den Raum nehmen.

Essen & Trinken

Für Euer eigenes Wohlbefinden während des Yogaübens raten wir, ca. 2 Stunden vor Kursbeginn nichts mehr zu essen. Ebenso empfiehlt es sich, während des Übens nichts zu trinken. Die Yoga-Praxis fördert die innere Hitze und regt das „Verdauungsfeuer“ an. Durch das Trinken wird das Feuer wieder abgekühlt. 

 

FAQ

Wie vereinbare ich eine Probestunde?

Möchtest Du eine Probestunde bei uns belegen, reserviere Dir bitte einen Platz im entsprechenden Kurs über unseren Online-Kursplan.

Eine Probestunde kannst Du für Deinen gewünschten Yogakurs nutzen. Hier findest Du Kursbeschreibungen zu unseren Yogakursen.

Sei bitte spätestens 15 Minuten vor Kursbeginn bei uns, damit wir ein kurzes Vorgespräch mit Dir führen und Dir alles zeigen können.

Was kostet die Probestunde?

Die Probestunde kostet 15 Euro.

Am besten kannst Du Deine Probestunde bequem im Voraus Online bestellen, um Dich hier bei uns im Studio ganz und gar auf Yoga zu konzentrieren. Alternativ kannst Du vor Ort bar bezahlen. Die Probestunde ist kostenlos, wenn Du im Anschluss an den Kurs eine Karte erwirbst.

Was muss ich mitbringen?

Bringe bitte bequeme Sportkleidung zur Probestunde mit, geübt wird barfuß. Bring bitte Deine eigene Matte mit. Falls du keine Matte hast, kannst Du Dir bei uns im Shop eine eigene Matte zulegen. 

Ansonsten könntest Du warme Socken und eine Strickjacke gebrauchen, weil der Körper bei der abschließenden Endentspannung etwas abkühlt und es leicht frisch werden kann. 

Wie geht es nach der Probestunde weiter?

Hat Dir die Probestunde gefallen? Super! Wenn Du am Tag der Probestunde im Studio eine weitere Karte kaufst, werden dir die 15€ der Probestunde angerechnet.

Die Preise unserer Karten und Flats findest Du unter: https://yesyoga-cologne.de/preise/.

Muss ich mich für jeden Kurs vorher anmelden?

Unser Konzept ist auf kleine Gruppen bis maximal 11-14 Personen ausgerichtet. Du kannst Dir über die Online-Buchung einen Platz sichern.

Auf diese Weise ist Dein Platz sicher und wir ersparen allen Beteiligten einen überfüllten Raum ;-).

Solltest Du doch verhindert sein, storniere bitte online Deinen Platz. Jemand anderes freut sich darüber :-).

Soll ich auch nach den Stornofristen von 6 oder 12 Stunden bei Verhinderung meinen Platz stornieren?

Ja, auf jeden Fall. Gerne online über deinen Account (oder telefonisch / per E-Mail), denn ein anderer Yogi oder einer unserer Mitarbeiter freut sich dann über den Kursplatz.

Gibt es Parkplätze in der Nähe des YES!YOGA Studios?

Wenn Du mit dem Fahrrad kommst, kannst Du es gerne in unserem Innenhof abstellen. Bitte beachte, dass Dein Fahrrad an den dafür vorgesehenen Stellen steht und keine Türen oder Wege versperrt werden. 

Bei einer Anreise mit dem Auto kannst Du gerne im Parkhaus „Im Klapperhof“ (Im Klapperhof 13) oder im Contipark-Parkhaus Friesenplatz (Alte Wallgasse) jeweils für 2€ pro Stunde parken. Von dort aus sind es ca. 300m Fußweg bis zum Studio.

Was mache ich bei körperlichen Beschwerden / Einschränkungen?

Hier ist Deine Achtsamkeit gefordert, sofern Deine körperlichen Beschwerden keinen Sport ausschließen. Bitte gib Deiner Yogalehrerin in jedem Fall vor Kursbeginn einen kurzen Hinweis, sofern körperliche Einschränkungen bei Dir zu beachten sind. Natürlich ist es auch möglich, ein für Deinen Körper abgestimmtes Personal Training zu buchen. Sprich uns hierfür sehr gerne persönlich an. Bei schwerwiegenderen Erkrankungen sollte sich immer ein OK vom Arzt eingeholt werden. Wir sind sehr gut ausgebildete Yogalehrer mit hoher anatomischer Kompetenz, aber keine Ärzte.

Ich bin schwanger, kann ich trotzdem an den Yogaklassen teilnehmen?

Unsere „Prenatal“ Kurse für Schwangere unterstützen Dich in jedem Trimester. Die ausgewogene Mischung von Atem, Kräftigung,- und Dehnungsübungen erwecken Deine, für die Geburt notwendigen, weiblichen Kräfte und können auftretende Rücken- und weitere typische Schwangerschaftsbeschwerden lindern und Haltungsprobleme vorbeugen. Auch für Schwangere ohne Yoga-Vorerfahrung geeignet.

Folgende Prenatal-Kurse bieten wir an: 

Montags von 11:00 bis 12:30 Uhr im Studio.

Ich habe gerade ein Baby bekommen, kann ich mit meinem Baby an den Yogaklassen teilnehmen?

Du kannst nach der Geburt, nach Rücksprache mit Deinem/r Frauenärzt/in oder Hebamme, mit Yoga beginnen. Du lernst, Deinen Beckenboden (wieder) zu spüren und anzusteuern (sehr wichtig!), Du dehnst und kräftigst den gesamten Körper und machst Dich fit für Deinen Alltag. Natürlich zusammen mit Deinem Baby. Geeignet auch für Mamas ohne Yoga-Vorerfahrung.

Folgenden Postnatal-Kurs bieten wir an: 

Freitags von 9:00 bis 10:15 Uhr Online per Livestram direkt zu Dir nach Hause.

Gibt es eine Newsletter, eine Facebookseite oder andere News-Kanäle?