26. Januar 2020

Splits Workshop – „The Future is just a split second away“

Wie wir im Alltag gehen und stehen sagt viel darüber aus, was und wie wir denken und fühlen. Ohne die täglichen Schritte zu hinterfragen tragen unsere Beine uns durch das Leben, werden aber selten dafür wertgeschätzt. Dabei tragen uns die  Beine nicht nur durch den Tag, sondern bestimmen maßgeblich wie gesund, flexibel und stabil auch der Rest des Körpers und allgemein unsere Gesundheit ist.

Egal, ob ihr eure Splits besser verstehen und intensivieren wollt oder euch überhaupt erst an die Beinarbeit herantraut – trennt euch von dem Glauben, dass die Dehnung der Beine, in z. B. den Spagat, nur den von Natur aus „beweglichen Menschen“ vorbehalten ist.

Denn Dehnung und Beinöffnungen haben nicht nur körperliche, sondern auch emotionale und psychische Komponenten, die entscheiden wie weit sich der Körper aus seiner stabilen Mitte öffnen lässt. Sich zu dehnen oder einen Schritt zu machen bedeutet immer, auch Grenzen auszutesten, auszuhalten und auszudehnen, um zu neuen unbekannten Orten und Erfahrungen zu gelangen. Und so wie ein großer Schritt uns mit einem Bein in der Gegenwart hält, während das andere Bein schon in die Zukunft streckt muss es irgendwann eine Bewegung nach vorne geben, der Mut uns aus der Stabilität herauszuwagen, damit wir nicht einbeinig stehen bleiben oder umfallen.

„Do the Split“ als mutigen Sprung ins neue Jahr und lernt:

  • was es bedeutet die autonome Kraft der beiden Beine aktiv und passiv einzusetzen um die Beine in zwei Richtungen zu bewegen,
  • wie ihr Stabilität und Flexibilität verbindet, um sicher in Splits und Grätschen zu gehen,
  • die anatomische Verbindung der Beine zum Rest des Körpers,
  • Wirkung und Effekt von Splits, 
  • wie Schwerkraft und Gewichtsverlagerung auf dem Boden, einbeinig in der  Luft oder auf dem Kopf unterschiedlich auf die Beine wirken. 

Workshop Leitung:

Luisa

Mail: info@yesyoga-cologne.de

Preis & Anmeldung:

  • Kosten: 55,00 € p.P.
  • Mindestteilnehmer 5 (bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Workshop von uns bis 3 Tage vor Termin abgesagt werden)
  • Voranmeldung erforderlich. Bitte reserviere Dir eine Matte.
  • Die Anmeldung ist verbindlich. Eine Stornierung bis zu 7 Tagen vor Workshop Beginn ist möglich, die Stornokosten liegen bei 50%. Bei einer späteren Stornierung erlauben wir uns die Kursgebühr zu 100% einzubehalten.
  • Kunden mit Laufzeitvertrag bekommen 20% Rabatt.

Jetzt anmelden: