IMG_7718
8. Mai 2019

Unsere Teilnehmer berichten – Ein Erfahrungsbericht über die Yin Yoga Ausbildung

Diese Ausbildung war so berührend, so tief. Die 6 Tage mit Vira waren ein Geschenk – für mich als Yogaunterrichtende, vielmehr aber noch für mich persönlich. Im Nachklang erscheint mir die Woche wie eine Reise oder eher eine Forschungsexpedition.
Ich durfte bei Vira eine wirklich fundierte Ausbildung genießen, die klar strukturiert und doch so kreativ und inspirierend war – für mich als Yogalehrerin in meinen Stunden, aber auch für meine persönliche Yogapraxis auf und jenseits der Matte.
web3
Die Ausbildung war ganz praxisnah für Unterrichtende durch handfeste Instrumente wie z.B. Einsatz von Stimme und Ausstrahlung einer*s Yogalehrer*in. Wichtig war für mich zudem Viras sehr liebevolle, aber nicht beschönigende Klarheit bei Feedbacks.

web1

Einzigartig und für mich so wertvoll ist diese Ausbildung jedoch durch den Raum geworden, den Vira auch für persönliche Selbstentwicklung, Selbsterforschung schaffte. Ich bin persönlich tief berührt worden und ich möchte sagen, gewachsen. Ich sehe meinen Unterricht nochmal mit anderen Augen, habe ganz persönliche Inputs, Fragen, neue Perspektiven und Instrumente auch für meinen Alltag mitnehmen können, der diesen sehr bereichert.

web2
Als urtypisch sehr yangiger Mensch habe ich gelernt die Stille zu schätzen und was aus ihr erwächst. Für all diese Erfahrungen, die mich noch lange begleiten werden, bin ich sehr dankbar.
Katja Vollbach,Yogalehrerin, Köln