20. März 2018

Yoga Geschichte Workshop – Die historische Entwicklung

Giant statue of Buddha call Phra Achana in Wat Si Chum at Grey overcast sky in Sukhothai Historical Park, Thailand

Power Yoga, Karma Yoga, Ashtanga Yoga, Jivamukti Yoga, Kundalini Yoga, Jnana Yoga, Bhakti Yoga, und so weiter und so fort. Es ist – wie viele der spannenden Dinge im Leben –  ein bisschen kompliziert mit diesem Yoga und seinen vielen Facetten.

Wir wollen das Ganze ein wenig sortieren, weit zurückreichende Traditionslinien aufzeigen und Umbrüche herausarbeiten, uns Paradigmenwechsel anschauen, uns fragen, was für eine Art von Yoga wir eigentlich praktizieren, und wer dazu beigetragen hat, dass der Kanon von Yogaübungen und Praktiken so ist wie er ist.

In diesem Workshop geht es um die historische Entwicklung von dem, was wir heute so Yoga nennen. Klingt trocken? Ist es gar nicht! Wie kommt es eigentlich, dass im Grunde aus nur einer Asana, die es zu bewältigen galt, unzählig viele wurden? Was sind eigentlich Sutren und warum scheinen die so wichtig zu sein? Was hat es mit diesem Patanjali auf sich, der immer mal wieder erwähnt wird? Und was hat das mit meiner eigenen Praxis zu tun?

Dania reist im Rahmen der von der Yogaallianz zertifizierten 200h Yogalehrerausbildung mit Euch durch 2000 Jahre und noch weiter, um theoretische, philosophische und ideengeschichtliche Entwicklungen – und vielleicht unsere eigene Faszination besser zu verstehen.

Dieser Workshop ist interessant für alle, die tiefer in die umfassenden Aspekte der Yogapraxis eintauchen möchten und die erkunden wollen, wie sich durch philosophische Umbrüche und kulturelle und gesellschaftliche Veränderungen Yoga immer wieder neu gewandelt hat.

Workshop Leitung:

Dania

Dania

Yogalehrerin

Mail: info@yesyoga-cologne.de

Preis & Anmeldung:

  • Kosten: 55,00 € p.P.
  • Mindestteilnehmer 5, maximale Teilnehmerzahl 10 (bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Workshop von uns bis 3 Tage vor Termin abgesagt werden).
  • Voranmeldung erforderlich. Bitte reserviere Dir eine Matte.
  • Die Anmeldung ist verbindlich. Eine Stornierung bis zu 7 Tagen vor Workshop Beginn ist möglich, die Stornokosten liegen bei 50%. Bei einer späteren Stornierung erlauben wir uns die Kursgebühr zu 100% einzubehalten.
  • Kunden mit Laufzeitvertrag bekommen 20% Rabatt.

Jetzt anmelden: