Britta-17_done_web

Britta Gemmer

Bewegung und Körperarbeit war und sind für Britta schon immer ein großer Bestandteil ihres Lebens gewesen. Bereits mit 4 Jahren begann sie mit Ballett und Leistungsturnen.

Von 2002-2006 studierte Britta an der Musikhochschule Köln, Abschluss Diplom Tanz, wo sie zum ersten Mal mit Yoga in Berührung kam. Voller Begeisterung begann sie tiefer in diese Praxis einzusteigen.

Seit 2002 praktizierte Britta zunächst Ashtanga Yoga, um nach einigen Jahren dann in Vinyasa Yoga einzusteigen. Die Yoga Praxis sowie andere Methoden u. a. Feldenkrais, Pilates, Klein Technique und Vipassana Mediation begleiteten sie während ihres Tanz-Engagements durch Europa, wo sie hauptsächlich in Frankreich lebte. In dieser Zeit absolvierte Britta erfolgreich ein Sportmanagement Studium am IST-Studieninstitut Düsseldorf.

Neben ihrer Leidenschaft für Yoga ist Britta ausgebildete Trainerin für Progressive Muskelentspannung nach E. Jacobson und Pilates Matten & Reformer Trainerin. Sie leitet regelmäßig Seminare und arbeitet als Gastdozentin für Universitäten und Hochschulen zum Thema Entspannung und Körperarbeit.

Im Yoga besuchte sie u.a. Workshops & Retreats bei Richard Freemann, Kino McGregor, Danny Paradies. Zur Zeit befindet sich Britta im letzten Jahr ihrer 4jährigen Yogalehrerausbildung im Soboca Yoga Institut.

Zurück zur Übersicht